Limonaden selber machen

Einfache Zitronenlimo:

Ihr braucht:

-Zitronensaft

-frische Minze

-Eiswürfel

-Wasser

Gebt einfach die Minze mit den Eiswürfeln in euer Gefäß und fügt so viel Zitronensaft, wie ihr mögt hinzu. Alles nur noch mit Wasser übergießen und fertig. Ihr könnt statt dem Zitronensaft auch Zitronenscheiben nehmen. Ihr könnt auch Orangen- oder Limettenscheiben nehmen, wenn ihr keine Zitrone mögt.

Johannisbeeren Limonade:

Ihr braucht:

-Johannisbeersirup

-frische Minze

-Eiswürfel

-Wasser

Um diese Limonade herzustellen folgt ihr einfach der Anleitung oben, nur das hier Johannisbeersirup und kein Zitronensaft verwendet wird. Dieses Rezept könnt ihr auch vielseitig umwandeln, indem ihr die Minze weglasst und z.B. noch Zitronenscheiben hinzufügt. Wenn ihr keinen Johannisbeersirup habt, könnt ihr auch anderen Sirup verwenden.

Minze-Limette Limonade

Ihr braucht:

-Pfefferminz Tee

-Limettensaft

Als erstes müsst ihr euren Pfefferminz Tee kochen und abkühlen lassen. wenn er abgekühlt ist, müsst ihr ihn noch mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Wenn ihr ihn dann wieder aus dem Kühlschrank holt, fügt ihr nur noch etwas Limettensaft hinzu und fertig ist diese einfache Limonade.

Saft Limonade:

Ihr braucht:

-Saft eurer Wahl z.B. Orange, Apfel

-Eiswürfel

-Wasser

Diese Limonade ist sehr einfach und schnell, aber super lecker. Und zwar müsst ihr einfach nur Eiswürfel in ein Glas geben und den Saft hinzufügen. Nur noch mit Wasser übergießen und fertig.

Eistee:

Ihr braucht:

-Tee eurer Wahl (am besten Früchtetee)

-ggf. Zitronensaft, Minze

-Eiswürfel

Zuerst müsst ihr euren Tee kochen und abkühlen lassen und ihn anschließend noch für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. Wenn er dann kalt ist, könnt ihr noch Eiswürfel und wenn ihr wollt auch noch Zitronensaft oder Minze hinzufügen. Nun seid ihr auch schon mit diesem Rezept fertig.

Eisschokolade:

Ihr braucht:

-Kakaopulver

-Milch

-Vanille- oder Schokoeis

-Toppings: Sahne, Streusel…

Als erstes müsst ihr einfach das Kakaopulver in der Milch auflösen. In den Kakao nun noch Eis hinzufügen und eigentlich ist die Eisschokolade jetzt schon fertig, aber wenn ihr möchtet könnt ihr es noch mit Toppings gestalten, zum Beispiel mit Sahne oder Streuseln.

Eiskalter Smoothie:

Ihr braucht:

-Gefrorene Beeren oder andere Früchte

-Milch

-ggf. Vanillezucker

Um den Smoothie herzustellen, müsst ihr einfach nur die Früchte mit der Milch in einem Mixer zerkleinern. Wenn es euch noch zu sauer ist, könnt ihr noch etwas Vanillezucker hinzufügen.

Ihr könnt die Getränke auch umwandeln, wenn ihr eine Zutat nicht mögt oder habt.

Mias Tipp:

Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch Minzeiswürfel für eure Getränke nehmen. Um die Minzeiswürfel herzustellen einfach ein bisschen Minze in die Eiswürfelform geben. So müsst ihr nicht extra Minze in euer Getränk machen.

So könnte eure Limonade jetzt aussehen, das hier ist die Zitronenlimo, von ganz oben.

Geschrieben von: Mia

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.