Penpaling

Nachdem du diesen Titel gelesen hast, denkst du dir bestimmt : „was ist das denn?“. Ich erkläre es dir! Wann hast du zuletzt einen Brief von einer Freundin bekommen? Das ist wahrscheinlich schon sehr lange her, oder? Penpaling meint soviel wie „Briefe schreiben“. Man schreibt Briefe und gestaltet sie noch schön oder fügt Sticker und ähnliches hinzu. Na, neugierig geworden? Probiere es doch einfach mal selber aus! Damit du nicht völlig im Dunkeln tappst haben wir hier ein paar Tipps für dich, wie du deine Briefe gestalten oder was du hinzufügen kannst. So, genug geredet, legen wir mal los!

Gestalten des Briefes

Variante 1:

Scrapbooking: Wenn du Scrapbooking ausprobieren willst, brauchst du gar nicht viel, nur buntes Papier und Kleber. Da es sehr schwer zu erklären ist, hier ein paar Fotos wie ein Brief mit Scrapbooking aussehen kann.

Variante 2

Sticker: ihr könnt einen Brief auch einfach mit ein paar Stickern gestalten. Dies ist sehr einfach und ihr braucht nur ein paar Sticker.

Nachdem der Brief geschrieben ist, kommen wir nun zu den kleinen Extras. Diese kannst du einfach noch dazu geben, so als kleines Geschenk. Falls du dir jetzt denkst, was soll das denn sein? Dann habe ich hier ein paar Ideen:

  • Sticker
  • Post it´s
  • Tee
  • Mandalas
  • Fotos von dir und deinen Freunden
  • Ein Zettel mit coolen Liedvorschlägen
  • Einen Zettel mit Fragen um die Person besser kennenzulernen
  • Und noch Vieles mehr

Wir wollen den Brief jetzt ja nicht in einem weißem Langweiligem Umschlag verschicken, oder?

Hier sind ein paar Beispiele für Briefe die ich erhalten habe.

So, hast du jetzt Lust einen Brief zu schreiben? Wenn ja, dann leg doch einfach los! Du kannst ja auch an deine beste Freundin, deine Oma oder deine Eltern schreiben.

Wenn du fragen hast oder noch mehr inspiration brauchst, dann schreib mir einfach über diese E-Mail Adresse: mia@verruecktundzuenaeht.de

Mein Tipp:

Wenn du gerne jemand anderem einen Brief schreiben würdest oder Lust hast Freunde aus der ganzen Welt zu finden, dann gibt es dafür auch sehr gute Websites im Internet, aber Vorsicht! Pass auf wem du deine Daten weitergibst. Frag am besten davor deine Eltern. Wenn du eine Empfehlung für eine gute Seite haben willst, schreib mir eiinfach!

Geschrieben von: Mia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.